Betta Hendra - Kurzer Haltungsbericht

Allgemeines

 
Betta Hendra sind wundervolle Wildkampfe die weder bunte Farben noch große Flossen benötigen, um das schönste Juwel im Aquarium zu sein.
 
Diese schönen Tiere sind Schaumnestbauer aus dem Coccina-Formkreis. Je nach Licht leuchtet dieses Tier zwischen einem Grün und einem sachten Blau mit leuchtend roten Kiemendeckelzeichnungen und braunem Grundton.
 
Anders als die typischen Splendens-Hochzuchten kann man hier mehrer Männchen in einem Becken pflegen. Dies bedarf allerdings eine passende Strktur. Diese Tiere regeln schnell die Rangordnung und man erkennt schnell, wer das dominierende Männchen ist. Dies wird in Form von Drohgebärden und "peitschenden" Bewegungen mit dem Körper ausgetragen, nur selten kommt es zu Beißereien. Eine Paarhaltung kann allerdings schon in verhältnismäßig kleinen Becken erfolgen - ich konnte allerdings hier beobachten, dass gerne mal die Weibchen die Hosen an haben ;)
 
Der Betta Hendra ist allerdings nichts für ein Gesellschaftsbecken. Nicht nur, weil sie unter Gesellschaft sehr scheu sind, sondern auch, weil man bei der Haltung der Wildbetta immer die Arterhaltung im Vordergrund halten sollte. Wichtig ist für diese Tiere ein saures Milieu mit einem pH zwischen 4,0 und 6,5 (Ich habe sie bei 5,2), einem kh bei 0 und einer Temperatur von 22 bis zu 27 Grad. Im Futter sind sie hingegen nicht all zu wählerisch. Sie nehmen problemlos jedes Frostfutter an, Lebendfutter sowieso, aber auch Trockenfutter wie gefriergetrocknete Futtertiere, hochwertige Granulate usw.
 
Alles in allen ein Tier, wofür sich die Mühe eines Schwarzwasserbeckens lohnt. Sie sind nicht nur wunderschön anzusehen, sondern auch sehr interessant ;)
 
Hier nochmal danke an Julien Preuß für diese wundervollen Tiere <3

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder

Finde uns bei Facebook!

Kampffisch-Shows 2017

Mehr Infos:

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.