Geeignetes & Ungeeignetes Futter für Kampffische

Hier eine Auflistung von gut geeignetem Futter und weniger gut geeignetem Futter für Betta sowie unsere besonderen Lieblingssorten - und warum genau diese

Bei dieser Auflistung handelt es sich um unsere eigenen Erfahrungswerte, basierend auf das Bedürfnis der Tiere , was sie Vertragen und was sie fressen sollten und den Inhalten der verschiedenen Futtersorten. Die Liste kann und wird sich im Laufe der Zeit sicher ändern und andere Futtermittel ergänzend hinzu fügen.

 

Gut geeignet Bedings geeignet Nicht geeignet

Lebendfutter wie weiße Mückenlarven, schwarze Mückenlarven, Artemia, Glanzwürmer. Enchytraen, Daphnien ect.

 

Rote Mückenlarven lebend/gefroren/gefriegetrocknet (Hohe Belastung, Widerhaken)

 

 

Alles, wo ein sehr hoher Anteil an Nebenerzeugnissen und Gemüse vorhanden ist

 

Frostfutter wie oben genanntes Lebendfutter sowie Krill, Mysis, Gammarus, Muschelfleisch, Garnelenfleisch

Tubifex lebend/gefroren/gefriegetrocknet (Fetthaltig, hohe Belastung)

JBL NovoBetta

Kleininsekten (Drosphila, Mikroheimchen, Springschwänze ect.)

Getrocknete Mehlwürmer (Fetthaltig)

JBL NanoBetta

Gefriegetrocknete Futtertiere (Gammarus, Krill, Artemia, Tubifex, ect.)

Kleine Maden (Fetthaltig)

Sera BettaGran

Betta Ultimate

Dr. Bassleer's Biofish food regular 

Hikari Betta-Bio Gold

Diverses Futter von Söll (nicht mir grünem Deckel) wie Organix Flakes, Organix pellets, Shrimp Sticks ect.

Dr. Bassleer's Biofish food garlic (Bei Wurmbefall empfehlenswert!)

Tropical Betta Granulat

Artisons Betta Pro

Dennerle Betta Booster

TetraBetta
  Schellers Soft pearls (Artemia & Mussel)

Rinderherz

Geeignete Ergänzungen zum Futter

 

 

  • Leinöl
  • Knoblauch (Bei einer Wurmkur sehr vorteilhaft)
  • Sepia bzw. Mineralpulver
  • Vitaminpräparate (z. B. JBL Activol)
  • Gekochtes Eigelb bei Schwachen oder zu dünnen Tieren (nur zu Kur!)
  • Jodsalz zum Aufweichen bei Tieren mit Schilddrüsenproblemen. Eine Finger

 

 

 

Unsere besonderen Lieblinge

 

Unter all dem Futter haben wir einige Lieblingssorten aus diversen Gründen. Diese führen wir hier mal etwas zusammen:

 

  • Insekten: Insekten sind das natürliche Futter für Kampffische. Mikroheimchen, junge Grillen, Springschwänze, kleine Fliegen und Co. Können als Hauptfutter gereicht werden. Sie sind voller Eiweiße und bringen zudem noch eine Beschäftigung mit sich.

 

  • Krill und Muschelfleisch: Krill ist ein sehr proteinreiches Futter, welches aber gleichzeitig sehr Fettarm ist. Diese Eigenschaft und der durch die Herkunft verursachter Anteil an Jod macht es zu einem hochwertigen und wertvollem Futter, besonders, wenn es als Frostfutter gereicht wird. Selbes gilt für Muschelfleisch

 

  • Das Futter von Söll: Futtermittel von Söll sind durch die Bank weg ein hervorragendes Trockenfutter, denn hier werden ganze Futtertiere verwendet und keine Nebenerzeugnisse. Ganzer Shrimp, Ganzer Heilbutt usw. machen es zu einem besonders hochwertigem (wenn nicht sogar DAS Hochwertigste) Trockenfutter überhaupt und kann als Zusatz zum Frost- und Lebendfutter bedenkenlos gereicht werden.

 

  • Betta Ultimate: Dieses Futter ist ein ebenso hervorragendes Futter angelehnt an die natürlichen Bedürfnisse. Auch das Betta Ultimate: Soft Pearls Junior wird bestens von kleinen Jungtieren angenommen. Es besteht hauptsächlich aus Insektenproteinen und Futtertieren und bietet hier eine gute Abwechslung. Bisher haben wir es aber nur bei Jans Kampffischshop gesehen (http://www.janskampffischshop.de/index.php?page=product&info=765)

 

  • Knoblauch und/oder Dr. Bassleer's Biofish food garlic: Dies ist ein guter Zusatz für die Fütterung wenn man Tiere in einer Behandlung von Parasiten, vor allem aber Würmer aber auch diverse Bakterien hat, denn es hat eine fungizierende Wirkung im Darm!

 

 

Finde uns bei Facebook!

Kampffisch-Shows 2017

Mehr Infos:

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.