Poecilia wingei

Endler's Guppy

Ursprünglich wurde der Poecilia wingei 1937 von Franklyn F. Bond in Paria gefangen, da sie jedoch für gewöhnliche P. reticulata gehalten wurden, haben sie hier noch nicht ihren Namen bekommen. Erst im Jahr 1975 bekamen sie durch den Finder John Endler, welcher sie als eigenständige Art erkannte, ihren Namen

P. wingei unterscheiden sich von den P. reticulata in der Farbe sowie der Form des Gonopodium. 

 

Finde uns bei Facebook!

Kampffisch-Shows 2017

Mehr Infos:

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.